Fünf Musiker, Spielfreude pur und klingendes Blech




Fünf Musiker und Spielfreude pur. Das ist Rheinblech. Am 26. November um 19 Uhr tritt das Quintett in der Kulturhalle der Hessenwaldschule auf. Gewürzt mit witzigen, unterhaltsamen und sogar lehrreichen Ansagen, spielen sie Melodien der unterschiedlichsten Stilrichtungen - Jazz und Rock, Evergreens und Dixiland, Klassik und Pop. Das geht in die Beine. Da schnipst die ganze Familie mit. Und der ein oder andere Nachwuchsmusiker wird vielleicht angesteckt und lernt selbst ein Blechblasinstrument, um schon bald in der Kulturhalle der Hessenwaldschule aufzutreten. Das ist jedenfalls ein Gedanke des Fördervereinsvorsitzenden Michael Eberle, der das Konzert zusammen mit der Kulturschulgruppe organisiert. Karten gibt es für 5 Euro im Sekretariat der Hessenwaldschule oder an der Abendkasse.




Veröffentlicht am: