News > Elternbrief im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2


Liebes Eltern der HWS,

wie Sie sicherlich erfahren haben, kommt es ab Montag zur Schulschließung.
Die wesentlichen Maßnahmen und Anweisungen durch das HKM finden Sie hier:


https://kultusministerium.hessen.de/foerderangebote/schule-gesundheit/schreiben-die-schulleitungen-aussetzung-des-regulaeren-schulbetriebs

Im Einzelnen informieren wir Sie vorab wie folgt:
Es besteht generell Anwesenheitspflicht für alle Lehrkräfte zu Zeiten ihrer Unterrichtsverpflichtung laut Plan.
Die Schule ist am Montag offen, damit alle SuS ihre Materialen und persönlichen Dinge abholen können (aber nicht müssen).
Ab Montag und bis zu den Osterferien findet eine Betreuung für SuS der Jahrgangsstufen 5 und 6 statt, deren Eltern in Berufen wie im Anhang des oben bereit gestellten Links aufgeführt arbeiten. Diese SuS müssen sich etwas zu essen mitbringen, da das Mittagessen zentral storniert wird.
Allen SuS erhalten Materialien online. Für die Erteilung von Arbeitsaufträgen und gegebenenfalls die Bereitstellung von Arbeitsblättern ist das digitale Klassenbuch das zentrale Medium. Auch eine Betreuung der Bearbeitung und Kontrolle der Arbeitsergebnisse ist nach unseren Möglichkeiten digital zu organisieren. Hier kann es von Lehrkraft zu Lehrkraft Unterschiede geben. Alle Lehrkräfte sind unter ihrer persönlichen Schulemailadresse zu erreichen (Beispiel: m.mustermann@hws.schule).
Alle Klassenfahrten, Austauschfahrten, Exkursionen bis zum Ende des Schuljahres werden storniert.
Praktika sowie der Boy‘ and Girls‘ Day finden nicht statt. Bitte halten Sie aber aus Höflichkeit trotzdem Rücksprache mit den Betrieben und sagen Sie persönlich ab.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne zu den üblichen Bürozeiten an uns.

Mit freundlichen Grüßen

 

Schulleitungsteam der HWS



14.03.2020 (LAB)




Veröffentlicht am: