Hessenwaldschule - natürlich lernen

20 Kilo Erdbeeren lassen Leckermäuler zweimal lächeln

Weiterstadt (JE) Über 20 Kilogramm Erdbeeren freuten sich die Hessenwaldschüler. Sie waren ein Geschenk von Erdbeerbauer Merlau. Nachdem einige Erdbeeren genascht wurden, bereiteten Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b mit großer Begeisterung Erdbeer-Marshmallow-Spieße,...

mehr...

Großes Projekt für die Werkstatt der Schmetterlinge

Weiterstadt (Lör) "Roldolfos Traum" heißt das Stück, das Miriam Eichler mit ihren Schülerinnen und Schülern des ästhetischen Bildungskurses "Darstellendes Spiel" eingeübt hat. Zu dieser Premiere - einem Theaterabend an der Hessenwaldschule - tragen...

mehr...

Spenden helfen Brandgeschädigten weiter

Weiterstadt (Lör) Die Nacht vom 9. auf den 10. Februar war für einige Hessenwaldschüler schicksalsträchtig. Im Keller des Miethauses an der Kranichsteiner Straße war ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen wüteten so stark, dass...

mehr...

Erstes Kickerturnier: Pokal und Medaillen für die Siegerteams

Weiterstadt Das erste Tischkicker-Turnier an der Hessenwaldschule war ein voller Erfolg! Organisiert von der Schülervertretung in Kooperation mit der Jugendförderung, beteiligten sich 20 Spielerinnen und Spieler vor allem aus den Jahrgaängen 5 und...

mehr...

Riesiges Interesse am Abend der offenen Hessenwaldschule

Weiterstadt (Lör) Erstmals öffnete die Hessenwaldschule ihre Pforten für einen Abend der offenen Schule. Wie bislang am Tag der offenen Tür strömten auch diesmal zahlreiche Interessierte in die moderne Schule. Die einen wollen...

mehr...
  • Die Hessenwaldschule im Film

    Kalender

    Service, Angebote & Downloads

    Gästebuch

  • Aktuelles

    20.05.2019Erster Kulturabend mit Trommlern, Theater und Schulband

    Weiterstadt (Lör) Die Hessenwaldtrommler, die Schulband, das Schulorchester und die Theater AG gestalten den ersten Kulturabend an der Hessenwaldschule. Dass diese Premiere Wirklichkeit wurde, ist vor allem dem Engagement von Musiklehrer Jonas Oberle zu verdanken. Er scheute keine Mühe, organisierte den Abend und tritt gleich mit zwei Gruppen auf - den Hessenwaldtrommlern und der Schulband. Der Kulturabend beginnt am 27. Mai um 17.30 Uhr. Einlass ist ab 17.15 Uhr.

    02.04.2019Der Eiffelturm, die Champs-Élysées und eine schöne Überraschung

    Weiterstadt/Verneuil Der Eiffelturm, Notre Dame, das Trainingszentrum von Paris St. Germain, der Triumphbogen, die berühmte Kathedrale von Rouen und der berüchtigte Platz, wo Johanna von Orleans als vermeintliche Hexe verbrannt wurde - die Woche der Austauschschüler aus dem Hessenwald glich einer Reise durch die Geschichte. Isabel und Karin aus der 8e haben die Reise nach Verneuil und Paris beschrieben.

    29.03.2019bigBand Erzhausen ermöglicht Schülern Erfolgserlebnis

    Weiterstadt (Lör) Wer die Jazz- und Swingszene im Rhein-Main-Gebiet kennt, dem ist die bigBand Erzhausen ein Begriff. Die 20 Musiker treten in Städten wie Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden, Bad Soden oder Kaiserslautern auf und begeistern das Publikum. Aktuell arbeitet das bekannte und beliebte Ensemble mit Solisten der hr-Bigband zusammen und hat seit jeher ein Herz für die Hessenwaldschule und ihre Schülerinnen und Schüler. Das bewies es einmal mehr beim Auftritt in der Kulturhalle am 25. März, der vom Publikum begeistert aufgenommen wurde.

    15.03.2019Mona beeindruckt die Jury und gewinnt den Vorlesewettbewerb

    Der ganze Jahrgang 6 hat sich im Theaterraum versammelt, um den Klassensiegern des Vorlesewettbewerbs zuzuhören. In den Wochen vorher gab es in jeder Klasse Buchvorstellungen, bei denen die Kinder auch schon vorlesen mussten. Der beste Vorleser oder die beste Vorleserin aus den fünf Klassen sind dann zum Schulfinale angetreten. Saška aus der 6a, Luz aus der 6b, Emilio aus der 6c, Tim aus der 6d und Mona aus der 6e haben jeweils zwei Minuten aus einem von ihnen selbst ausgesuchten Buch vorgelesen.

    12.03.2019Christina Kunz liest aus ihrem Buch "Das Erbe von Grüenlant"

    Die Klassen 6d und 6e hatten aufregenden Besuch im Deutschunterricht von Lehrerin Katrin Hartmann: Die Autorin Christina Kunz aus Seligenstadt las uns Kindern aus ihrem Fantasybuch „Das Erbe von Grüenlant“ vor und beantwortete geduldig alle Fragen.

    Passend zum Thema Buchvorstellungen und dem Vorlesewettbewerb im Jahrgang 6, den wir gerade erst hinter uns gebracht hatten, bekamen wir so viele Informationen darüber, wie ein Buch entsteht und was man gegen Lampenfieber tun kann.

    Der Besuch war eine tolle Abwechslung im Deutschunterricht und wir sind gespannt auf die Fortsetzung der Buchreihe!