Hessenwaldschule - natürlich lernen

Buntes Frühlingsfest der Huada-Schule im Bürgerzentrum

Am 10.02.2019 hat die Huada-Chinesisch-Schule mit ca. 600 Teilnehmern in Bürgerzentrum Weiterstadt das chinesische Frühlingsfest gefeiert. Das neue chinesische Jahr hat gemäß dem chinesischen Horoskop das Sternzeichen Schwein. Alle 12 Jahre wiederholen sich die...

mehr...

bigBand mit dem großen Herzen spielt für das Schulorchester

Weiterstadt (Lör) Wer die Jazz- und Swingszene im Rhein-Main-Gebiet kennt, dem ist die bigBand Erzhausen ein Begriff. Die 20 Musiker treten in Städten wie Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden, Bad Soden oder Kaiserslautern auf und...

mehr...

Worms, Wiesbaden, Weihnachten und eine schöne Zeit

Vom 12. bis zum 18. Dezember kamen unsere französischen Austauschschüler aus Verneuil-sur-Seine, der französischen Partnerstadt von Weiterstadt, zu uns an die Hessenwaldschule. Insgesamt waren es 26 Schülerinnen und Schüler und drei Lehrerinnen.

mehr...

Roter Teppich, brennende Herzen und ein wunderschöner Ring

Liebespärchen gehören zur Hessenwaldschule wie Blumen zu einer Wiese. Während manche Gefühle schnell verblühen, halten andere sehr lange und manche ein ganzes Leben. Nadine Heller und David Wolf haben sich in der siebten Klasse kennengelernt,...

mehr...

Drei Tage, drei Stücke und eine klasse Klasse

Das Theaterprojekt in Französisch war einmal mehr ein gelungenes Projekt. Unter Anleitung von Audrey de Rocha schrieben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9e in drei Gruppen Texte und Regieanweisungen rund um das Thema Weihnachten....

mehr...

Riesiges Interesse am Abend der offenen Hessenwaldschule

Weiterstadt (Lör) Erstmals öffnete die Hessenwaldschule ihre Pforten für einen Abend der offenen Schule. Wie bislang am Tag der offenen Tür strömten auch diesmal zahlreiche Interessierte in die moderne Schule. Die einen wollen...

mehr...
  • Die Hessenwaldschule im Film

    Kalender

    Termine

    Service, Angebote & Downloads

    Gästebuch

  • Aktuelles

    12.12.2018Erasmusschüler auf den Spuren des großen Atatürk

    Gemeinsam mit den Lehrerinnen Petra Stiller und Gaby Schaffner flogen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-9 Anfang November nach Antalya im Süden in der Türkei. Ein Schüler und eine Schülerin wurden in Gastfamilien untergebracht, die anderen verbrachten die Zeit im Hotel. Ich war die Schülerin, die die tolle Erfahrung in einer türkischen Gastfamilie machen durfte. Am ersten Abend wurde ich sehr freundlich aufgenommen und direkt wie ein Teil der Familie behandelt. Es gab sehr leckeres Essen und wir verbrachten den Rest des Abends damit, uns zu unterhalten und uns kennenzulernen.

    01.11.2018Die Sanitäter stellen sich vor: Schüler helfen Schülern

    Wir Schüler aus den Jahrgängen 7-10 sind in der Ersten Hilfe ausgebildet, kümmern uns um kleine und größere Beschwerden, sorgen bei Schul- und Sportfesten und im ganz normalen Schulalltag für Sicherheit. Wir sind fit und wissen, wie man Verbände anlegt, was bei Vergiftungen zu tun ist, wie man eine stabile Seitenlage ausführt, und sichern damit die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

    20.09.2018Saftige Äpfel, Bioreis und Hähnchenbrust

    Weiterstadt (Lör) Man ist, was man isst. Dieses alte Sprichwort gewinnt in Schulen zunehmend an Bedeutung. Denn wenn sich Schülerinnen, Schüler und Lehrer gesund ernähren, fällt das Lernen und Lehren leichter. Am hessischen Tag der Schulverpflegung stand eine ausgewogene Ernährung auf dem Speiseplan. In der Hessenwaldschule gab es leckere Äpfel vom Tannenhof, Müsli mit Milch, Joghurt und Früchten waren im Snackpoint das Highlight des Tages, den Uwe Labatzki leitet. Miriam Allgäuer und ihre Schüler verkauften in der Pause leckere Waffeln. Auch der neue Caterer der Hessenwaldschule, der Agrarservice Starkenburg, sorgte mit Hähnchenbruststreifen, Bioreis und Kürbissuppe für ein ebenso leckeres wie gesundes Mittagessen. Unterstützt hat die Aktion Fördervereinsvorsitzender Michael Eberle mit Geldern aus der Rest-Cent-Aktion der Merck-Mitarbeiter.

    10.09.2018Rekord: Hessenwaldschüler radelten über 16000 Kilometer

    Weiterstadt (Lör) „Lenken und Denken – Fahrrad trifft Schule!“ Unter diesem Motto radelten die rund 650 Schüler in den Hessenwald zwischen Erzhausen und Gräfenhausen. Kreisbeigeordneter Christel Fleischmann initiierte die Aktion zum vierten Mal. Ob die Millionengrenze an Kilometern in den drei Wochen des Wettbewerbs erreicht wurde, ist noch unklar. Sicher ist aber, dass die Teilnehmerzahl jedes Jahr zunimmt. Lehrerin Rosi Sennhenn sorgte an der Hessenwaldschule dafür, dass sich viele Schülerinnen und Schüler beteiligten und die gefahrenen Kilometer gezählt wurden. 16337 Kilometer kamen zusammen. Ihre Klasse (Bild) trug besonders fleißig dazu bei, dass dieses Rekordergebnis erreicht wurde.

    06.09.2018Huada-Herbstcamp: Tanzen, singen, malen und Kong Fu

    Weiterstadt (Lör) Auch wer in den Herbstferien nicht verreist, hat an der Hessenwaldschule die Möglichkeit, eine großartige Kultur kennenzulernen: Zum zweiten Mal bietet die Huada-Schule ein Herbstcamp an. Vom 7. bis zum 14. Oktober tanzen, singen, malen, schneiden, spielen und kämpfen Kinder und Jugendliche vor und in der Hessenwaldschule. Denn dort läuft nicht nur das Herbstcamp, hier ist die Huada-Schule auch beheimatet.