Hessenwaldschule - natürlich lernen

Kulturabend am 12.03.2024 in der Hessenwaldschule

Es ist wieder soweit! Am 12.03.2024 um 17:30 Uhr stellen sich die Schülerinnen und Schüler der Ästhetischen-Bildungs-Kurse aus den Jahrgängen 5 und 6 mit ihren Highlights vor.

mehr...

Staatstheater Darmstadt zu Gast in der Hessenwaldschule

Das Staatstheater Darmstadt war mit der Minioper "Mina oder die Reise zum Meer" zu Gast an der Hessenwaldschule - eine Premiere, denn das Stück wurde zum ersten Mal an einer Schule aufgeführt. Eingeladen war der...

mehr...

Päckchen für die Ukraine

In der Woche vom 06.11.-10.11 2023 fand eine Päckchen-Pack-Aktion an die Kinder aus Ivanychi (Ukraine) statt. Der Verein, der diese Aktion organisiert hat, heißt “Vergiss-mein-nicht" (www.vergiss-mein-nicht.de). Alle Klassen des 6ten Jahrgangs nahmen in ihrer KL-Stunde...

mehr...

Lucas las am besten

Weiterstadt (Lör) Lesen macht schlau und es macht Spaß! Diesen Eindruck gewann man beim Vorlesewettbewerb der Hessenwaldschule. Die Klassensieger*innen traten in zwei Runden gegeneinander an und lieferten sich im Theaterraum ein spannendes Rennen vor dem...

mehr...

Spendel-Trio begeistert Hessenwaldschüler

Weiterstadt (Lör) Christoph Spendel´s „Christmas Jazz Trio“ ist mittlerweile zu einer festen Institution der Jazzszene geworden. Seit rund zehn Jahren touren die drei Musiker in der vorweihnachtlichen Zeit mit Arrangements zu bekannten deutschen...

mehr...

Applaus, Applaus beim adventlichen Abend der Hessenwaldschule

Weiterstadt (Lör) Adventliche Stimmung, Ausstellungen, Musik, Theater, Einblicke in den Unterricht und Informationen in Hülle und Fülle erwarteten die zahlreichen Besucher am Abend der offenen Hessenwaldschule. Die zahlreichen Besucher strömten in die vorweihnachtlich...

mehr...
  • Die Hessenwaldschule im Film

    Kalender

    Service, Angebote & Downloads

  • Aktuelles

    01.12.2023Hessenwaldschüler engagieren sich am Volkstrauertag

    Am Morgen des 19. November versammelten sich ca. 60 Menschen von wichtigen Ämtern Erzhausens, sowie die Bürgermeisterin und Mitarbeiter der Gemeinde vor der Evangelischen Kirche. An diesem Tag wurde an alle Kriegsgefallenen gedacht und getrauert. Man denkt an alle Personen, die während oder in Kriegszeiten leiden mussten und starben. Dieser Tag soll verdeutlichen, dass obwohl man nicht direkt betroffen ist, es trotzdem wichtig ist an die zu denken, die mit Stolz ihr Land und ihre Familie geschützt haben. Deswegen waren auch einige Schülerinnen der Klasse 10d und der begleitende Lehrer Herr Mamak dort, um zu gedenken. Die Trauerfeier wurde mit einer Rede von dem Veranstalter innerhalb der Kirche gestartet. Danach waren wir Schüler an der Reihe unsere Rede zu halten. Wir lasen einen kurzen Text, den wir selbst vorbereitet hatten und eine kurze Geschichte aus einem Gemeindebuch. Anschließend hielt die Bürgermeisterin eine Rede.
    Nach den Reden wurden Kränze zum Denkmal außerhalb der Kirche getragen und es wurden noch einige abschließenden Worte gesagt und damit war die Veranstaltung beendet.

    Lucy Chantal Schulmeyer (10d)

    27.11.2023Abend der offenen Hessenwaldschule 28.11. 16:30 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    am 28. November um 16.30 Uhr startet der Abend der offenen Hessenwaldschule, der viele Einblick in die Lernkultur gibt.

    24.11.2023Informationsabend zum Thema Berufswahl und weiterführende Schulen

    Liebe Eltern,
    am 07. Dezember 2023 findet an der Hessenwaldschule ein Infoabend der weiterführenden Schulen statt. Sie erhalten die Möglichkeit, u.a. mit Vertretern der Beruflichen Schulen und der Bundesagentur für Arbeit ins Gespräch zu kommen, um sich umfassend über den weiteren Werdegang Ihres Kindes zu informieren.
    In der Zeit von 17.15 bis 20.00 Uhr heißen wir Sie in der Kulturhalle an unserer Hessenwaldschule herzlich willkommen.
    Es grüßt Sie, Cihan Olgun (Koordinator)

    30.10.2023Duo InTact am 16.11.2023 in der Hessenwaldschule

    Weiterstadt (Lör) Die Kulturschule wird ihrer Berufung gerecht: Mehr und mehr entwickelt sich die Hessenwaldschule dank des Fördervereins zu einem Veranstaltungsort. Die hr-Bigband, die Taktlosen, die Brasselbande und Nessi Tausendschön haben ihr Publikum in der Kulturhalle bereits begeistert. Am 16. November tritt das Duo InTact auf. Um 18.30 öffnen sich die Pforten zum Konzert.
    Elena Minuti und Roland Olschok taten sich Anfang 2008 zusammen und überzeugten auf Anhieb mit ihren akustischen Interpretationen. Trotz kleiner instrumentaler Besetzung mit E-Gitarre und Akustik-Gitarre begeistern InTact mit einem vielschichtigen Repertoire musikalischer Highlights aus der Rock- und Popmusik.
    InTact präsentieren vor allem Songs aus den 70ern, 80ern und 90ern - beispielsweise von Chaka Chan, Melissa Etheridge, Journey, Pink, Mother´s Finest und Bruno Mars. Natürlich hat das Duo auch aktuelle Hits im Gepäck.
    Roland Olschok blickt auf eine langjährige Erfahrung als Gitarrist zurück und prägte einige Formationen mit seinem Stil. An seiner Seite greift Elena Minuti in die Saiten und rundet das musikalische Erlebnis mit ihrer ausdrucksstarken Stimme ab. Minuti ist professionelle Sängerin und arbeitet seit über zwölf Jahren als Stimmbildnerin. Bei größeren Anlässen zählen mittlerweile Marcus Minuti an Gitarre und Bass und Detlef Möbius am Cajon zu ständigen Begleitern.
    Der Eintritt kostet fünf Euro im Vorverkauf und sieben Euro an der Abendkasse. Im Vorverkauf sind die Karten im Erzhäuser Reisebüro Thomaschautzki, in Gräfenhausen am Kiosk in der Schneppenhäuser Str. 6 und im Sekretariat der Hessenwaldschule erhältlich.

    09.10.2023Mitreißende Filmmusik vom Feinsten

    Weisterstadt (Bür) Das Weiterstädter Blechbläserensemble „Brasslbande“ gastierte am Samstagabend (7.10.23) in der Hessenwaldschule und begeisterte das Publikum mit abwechslungsreicher Filmmusik.
    Organisiert wurde das Konzert von Michael Eberle, dem ersten Vorsitzenden des Fördervereins der Hessenwaldschule. Der Förderverein sorgte für Getränke und natürlich wurde auch Popcorn für ein optimales Kinofeeling gereicht.
    Auf das Konzert hat sich die mitreißende Band gut vorbereitet: Bereits in den Sommerferien verbrachten die Musiker in der Schule ein Wochenende, um die Akustik der Kulturhalle, die auch für Konzerte ausgelegt ist, kennenzulernen. Nach der Generalprobe am Tag zuvor wurde ein spannender Abend, gefüllt mit packender Filmmusik präsentiert.
    Als Filmmusik, die von Ausschnitten aus den Movies auf einer großflächigen Leinwand begleitet wurde, hörte man unter anderem den Filmmusikklassiker aus James Bond 007 als Ohrwurm; aber auch das Genre der Kinderfilme wie die Musik aus Tom und Jerry, Pippi Langstrumpf und „The lion sleeps tonight“ aus König der Löwen wurden zum Besten gegeben. Auch die ernste und einprägende Filmmusik aus „Schindlers Liste“ ging unter die Haut.
    Es entwickelte sich insgesamt ein einmaliges Zusammenspiel zwischen Ton und Bild, das perfekt mit hessischem Charme moderiert wurde, sodass der Film die Zuschauer nicht nur optisch, sondern auch akustisch mitriss. Mehr als 100 Zuschauer waren so begeistert, dass die Brasslbande nicht umhin kam, eine Zugabe zu spielen.

    Es war ein kurzweiliger, gefühlvoller, ernster wie auch lustiger Abend, bei dem alle akustisch und visuell voll auf ihre Kosten kamen. Es wäre schön, die Brasslbande in einem Jahr wieder in der Hessenwalschule zu erleben!