Mallet in der Hessenwaldschule



Am Freitagabend, den 14.02.20, kam die im Rhein-Main-Gebiet unter Rockfans sehr bekannte Band „Mallet“ in unsere Pausenhalle, auch Kulturhalle genannt.

Diesmal rockte das altersmäßig gut durchmischte Publikum, vom Säugling bis zu den Großeltern, und natürlich auch einige Schüler, das Lehrerkollegium und die Eltern, zu den Rock-Balladen, Eigenproduktionen der Band und Oldie-Klassikern wie „Hotel California“ so richtig ab. Bei dieser Musik blieb niemand still am Platz, denn die Hände, Arme und Beine kamen schnell in Bewegung.

Ein großer Dank geht an den Fördervereins-Vorsitzenden, Herrn Eberle, der alles wieder einmal super organisiert hat, dem Kiosk-Eltern-Team für die guten gekühlten Getränke und Snacks und nicht zuletzt der Technik-AG, mit den Schülern rund um die Herren Tanke und Krsnik, die eine tolle Lightshow und einen guten Sound ermöglicht haben.

Es war ein toller Abend, selbst schuld, wer nicht dabei war!

© R.Sennhenn





Veröffentlicht am: